Little abstract head no. 10 by Thomas Junghans
Little abstract head no. 10 by Thomas Junghans
Little abstract head no. 10 by Thomas Junghans
Little abstract head no. 10 by Thomas Junghans
Little abstract head no. 10 by Thomas Junghans
Little abstract head no. 10 by Thomas Junghans

Little abstract head no. 10 2021

Thomas Junghans

BronzeMetall
24 cm
ConditionExcellent
€ 4.485

Morren Galleries Utrecht

  • Über Künstler

    Thomas Junghans graduierte an der City Academy und der Jan van Eyck Academy in Maastricht. Dann an der Fachhochschule in Aachen. Er macht Skulpturen aus Stein, Holz und vor allem Bronze. Wie ein Meister hinterlässt er die Materialien in ihrem Wert. Seine Bilder bleiben oft als zeitlose Archetypen mit großer primitiver Kraft. Viele Porträts in Holz und Bronze stehen seit langem im Mittelpunkt seines Schaffens. Große Skulpturen werden in Holz geschnitzt und dann in Bronze gegossen. Er malt die Mutterstatuen / Originale und diese verbleiben in seiner eigenen Sammlung. Thomas Junghans und Siiri Spronken (Tochter von Arthur Spronken) sind ein Künstlerpaar. T

    homas Junghans pflegt bewusst die Praxis, etwas in seiner Arbeit nicht zu übertreiben. Junghans bewahrt in seinen Kreationen die Materialien in ihrer ursprünglichen Form. Mit einem liebevollen Auge für die unvollendete Natur schafft Junghans abstrahierte, geformte Köpfe, die gleichzeitig erdig, hart und zart sind.

     

     

     

    Time line

    1956                   Born in Recklinghausen

    1979 – 1981       Stadsacademie Maastricht/Netherlands

    1981                   Jan van Eyck Academie Maastricht/Netherlands

    1982 – 1985       University for applied sciences in Aachen with Lutz Brockhaus und Wilhelm Schürmann

    since 1981          Continuous exhibitions in Europe

     

    Bibliography

    Thomas Junghans, Skulpturen, 2002

    Thomas Junghans, Suiten, 2008

    Thomas Junghans, Das Portal von Sankt Gangolf, 1995

Sind Sie daran interessiert, dieses Kunstwerk zu kaufen?