nt by Kayoko Hoshino
Scroll to zoom, click for slideshow

nt 2018

Kayoko Hoshino

Keramik
33 ⨯ 14 ⨯ 9 cm
ConditionExcellent
€ 1.250

Galerie Carla Koch

  • Über Künstler
    Kayoko Hoshino wurde 1949 in Japan geboren. Sie stellt faszinierende Vasen her: strenge Formen aus grau-braunem oder schwarzem Ton, die mit subtilen linearen Verzierungen verziert sind. Sie stellt auch Schachteln her, die aus einem Paar bestehen, die zusammen eine kontinuierliche Bewegung in Dekoration und Form zeigen. Das Äußere der Arbeit erinnert an zartes japanisches Papier oder fein gefaltete Textilien. Die Arbeit von Kayoko Hoshino; Schalen, Geschirr und Kisten bestehen aus dunklem Ton. Das Innere der Objekte ist robust und kraftvoll, die Schnitte an der Außenseite sind raffiniert und raffiniert. Obwohl ihre Arbeit immer Funktion impliziert, ist sie in hohem Maße unabhängig vom Nutzen und würde von ihrem Besitzer nur mit einem gewissen Maß an Zurückhaltung verwendet. Es sind faszinierende Vasen, Schalen, Becher und Kisten, strenge Formen aus grau-braunem oder schwarzem Ton, die mit subtilen linearen Verzierungen verziert sind. Unmittelbar nach der Einführung der Arbeit von Kayoko Hoshino in den Niederlanden durch die Galerie Carla Koch bildete sich eine große und immer noch wachsende Gruppe von Bewunderern ihrer Arbeit.

Sind Sie daran interessiert, dieses Kunstwerk zu kaufen?

Artwork details

Kategorie
Material & Technik