Pile of garbage I   by Jernej Forbici 
Scroll to zoom, click for slideshow

Pile of garbage I 2019 - 2020

Jernej Forbici 

SegeltuchAcrylfarbeÖlfarbeFarbe
206 ⨯ 160 cm
ConditionExcellent
€ 12.650

Morren Galleries Utrecht

  • Über Künstler

    Jernej Forbici wurde 1980 in Maribor (Slowenien) geboren. Seine Malausbildung schloss er bei Professor Carlo Di Raco an der Akademie der Schönen Künste in Venedig mit Auszeichnung ab. Anschließend absolvierte er ein Masterstudium in Bildender und Darstellender Kunst.

    Seit 1999 wurden seine Arbeiten in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in verschiedenen europäischen Ländern sowie in den USA, Kanada, Argentinien und China gezeigt. Er wurde zu folgenden Biennalen eingeladen: Hicetnunc, Pordenone (2003), IBCA, International Biennale of Contemporary Art in Prague, Deutscher Pavillon (2005), Accade, 52. Biennale Venedig (2007), 54. Biennale Venedig, Arsenale Pavilion (2011). ).

    2009 widmete die bereits erwähnte Akademie der Bildenden Künste in Venedig Jernej Forbici eine Retrospektive in den Magazzini del Sale, kuratiert von Carlo Di Raco. Nach der Veröffentlichung seiner ersten Monographie und der Präsentation von fünf Retrospektiven in Italien und Slowenien wurde er 2011 zur Teilnahme an der Ausstellung Il fuoco della natura in Triest eingeladen. 2012 erhielt er ein Stipendium des slowenischen Kulturministeriums und wurde zu einem Aufenthalt in London eingeladen, wo er sich dem Studium der englischen Meister widmete.

    Von 2013 bis 2018 präsentierte er mehrere Projekte in Galerien und öffentlichen Institutionen in Venedig, Varese, Mailand, Latina, Piacenza, Montesarchio, Wien, Maribor und Luxemburg. 2017 schuf er das Projekt „Before It Comes Next“, das in der Romberg Gallery in Latina ausgestellt wurde, und 2018 das Projekt „Welcome to the Final Show“ in der Punto Sull'Arte Gallery in Varese und der Ptuj City Gallery in Slowenien.

    Seine Werke spielen international eine zentrale Rolle in der Kunstwelt und sind in vielen Ausstellungen, Messen, Institutionen und Sammlungen präsent. Derzeit lebt und arbeitet er zwischen Strnišče (SI) und Vicenza (IT).

Sind Sie daran interessiert, dieses Kunstwerk zu kaufen?