Uber den Künstler

belgisch-niederländischer Maler, Grafiker, Bühnenbildner und Gestalter für angewandte Kunst, geboren am 6. September in Paris - dort am 26. November 1943 gestorben. Der belgisch-niederländische Franzose Georges Joseph van Sluyters, der unter dem Namen Georges de Feure berühmt wurde, war einer der originellsten und vielseitigsten Vertreter des Fin de Siècle. Er... Read more

belgisch-niederländischer Maler, Grafiker, Bühnenbildner und Gestalter für angewandte Kunst, geboren am 6. September in Paris - dort am 26. November 1943 gestorben.

Der belgisch-niederländische Franzose Georges Joseph van Sluyters, der unter dem Namen Georges de Feure berühmt wurde, war einer der originellsten und vielseitigsten Vertreter des Fin de Siècle. Er arbeitete hauptsächlich in Paris. Daneben war er als Maler auf allen möglichen Gebieten der angewandten Kunst tätig. Er entwarf Möbel, Porzellan, Schmuck, Stoffe, Fenster, Glaswaren, Poster und Bildbände. Charakteristisch für seine Arbeiten ist der ausgesprochen weibliche Charakter und die filigrane Ornamentik.

Georges Joseph van Sluyters wurde am 6. September 1868 als Sohn des niederländischen Architekten Jan Hendrik van Sluijters und der Belgierin Charlotte Françoise Josephe Marechal geboren.

Zunächst wurde er Handwerker in den Niederlanden und arbeitete einige Zeit in einer Buchbinderei in Den Haag. De Feure lernte während seiner Buchhändlerlehre in Den Haag den Symbolismus kennen und war beeindruckt von Pierre Cécile Puvis de Chavannes.

1891 zog er nach Paris, um bei Jules Chéret Malerei zu studieren und wurde Illustrator für die Zeitungen Le Courrier Français und Le Boulevard. Während dieser Zeit änderte er seinen Namen in Van Feuren und später in De Feure.

Er begann seine künstlerische Laufbahn in Paris als Schauspieler und Plakatgestalter, machte sich dann als Maler von Frauenfiguren und Landschaften einen Namen und widmete sich schließlich der Gestaltung von Teppichen, Textilien, Möbeln und Glasmalereien. Zwischen 1890 und 1905 war sein Name untrennbar mit den avantgardistischen Bewegungen des Symbolismus, der Dekadenz, des Japonismus und des Jugendstils verbunden.

1894 fand in Paris eine Ausstellung seiner symbolistischen Zeichnungen statt. Im selben Jahr entwarf er Jugendstilmöbel für Maison Fleury.

Kunstwerken

Filter Kunstwerken
  • Kategorie
  • Preis
  • Stil
  • Farbe
  • Dimensionen
  • Art dealer

1 Kunstwerke zum Verkauf von GEORGES DE FEURE

Sortiert nachkürzlich hinzugefügt

Art dealer featuring this artist