"Nature mortes aux immortelles" by Georges Lemmen
Scroll to zoom, click for slideshow

"Nature mortes aux immortelles" 1900

Georges Lemmen

Original Öl auf Leinwand
59 ⨯ 80 cm
Preis auf Anfrage

Studio 2000 Art Gallery

  • Über Kunstwerk

    NATURE MORTES AUX IMMORTELLES GEORGES LEMMEN Schaarbeek 1865-1916 Ukkel Olieverf op doek 59 x 80 cm. Gesigneerd Provenance: Galerie George Giroux, Brussels (sold in March 1931, no. 160); M. Blache, Versailles; Jean Tiroches Gallery, Jaffa; Acquired from the above, 1970

  • Über Künstler

    Georges Lemmen war ein belgischer Impressionist und Pointillist, Kupferstecher und Illustrator.

    Er studierte kurze Zeit an der Zeichenschule in Sint-Joost-ten-Node und schloss sich 1888 Les XX (Les Vingt) an, einer avantgardistischen Künstlergruppe von Künstlern und Bildhauern in Brüssel, die zwischen 1883 und 1893 tätig war Anfang der 1880er Jahre wurde Lemmen von Degas und Toulouse-Lautrec beeinflusst und wandte sich ab 1890 dem Neoimpressionismus zu, beeinflusst von Théo van Rysselberghe, der auch Mitglied von Les XX war. Les XX war sehr einflussreich bei der Verbreitung des Neoimpressionismus.

    Lemmen ist vor allem für seine Landschaften, Stillleben, Porträts und Stadtlandschaften bekannt. Er stellte auf Les XX-Ausstellungen in Brüssel und im Salon des Ind & eacute; pendants in Paris aus.

    Bis 1895 malte Lemmen mehr im traditionellen impressionistischen Stil als im Pointillismus.

    Seine Ausstellung in Brüssel im Jahr 1913, eine Einzelausstellung, war ein großer Erfolg.

Sind Sie daran interessiert, dieses Kunstwerk zu kaufen?